Demnächst

Gottesdienst
So 21.01. 10:00 Uhr
Anbetung
Fr 26.01. 15:30 Uhr
Wölflinge
Fr 26.01. 16:30 Uhr
Biber
Fr 26.01. 16:30 Uhr
Pfadfinder
Fr 26.01. 17:45 Uhr
Jungpfadfinder
Fr 26.01. 17:45 Uhr
Rover u. Altpfadis
Fr 26.01. 20:00 Uhr
Abendgottesdienst
So 28.01. 18:00 Uhr
Anbetung
Fr 02.02. 15:30 Uhr
Biber
Fr 02.02. 16:30 Uhr

Ihr Weg zu uns...

Ihr Abfahrtsort:

EFG Hannover-Roderbruch Heidering 35 30625 Hannover

Jungpfadfinder (10-13 Jahre)

Jungpfadfinder

Nach Verlassen des Wolfsdschungels müssen wir als Sippe gemeinsam neue Herausforderungen bestehen und jeder trägt seinen Teil dazu bei. Wir lernen viel über die Natur, Knoten, Feuer und vieles mehr. Wir kochen über dem Lagerfeuer, erleben Abenteuer im Wald und spielen kleine und große Geländespiele. Schau doch mal vorbei. Wenn es dir gefällt kannst du uns später auch auf Hajks und Pfadfinderlager begleiten.

 

Freitags (nicht in den Ferien) 17:45 - 19:45 Uhr

pfadis(at)efg-hannover-roderbruch.de

Stunde im St. Martinshof (10.03.2017)

Ende des Jahres 2016, es herrschte in der gesamten Stadt weihnachtliche Stimmung und die Wölflinge aus Hannover Roderbruch sind mit den Vorbereitungen für den nächsten Besuch im St. Martinshof beschäftigt. Im vergangenen April haben 7 Wölflinge im Rahmen der „Serve the City Hannover 2016“ Aktionswoche ihre Meutenstunde im St. Martinshof verbracht.
Der Nachmittag ist Allen in Erinnerung geblieben, sodass wir diese Aktion Anfang Dezember wiederholen wollten. Fleißig wurden Sterne gebastelt, die hinterher jedem Bewohner überreicht werden sollten. Für das leibliche Wohl soll natürlich auch gesorgt sein und kurzerhand verwandelte sich die Küche in eine Keksfabrik, in der fleißig geknetet, ausgestochen und verziert wurde.

Weiterlesen ...

Übernachtung September 2013

Da steht doch jemand am Fenster!?

Am 27.09.2013 fand in der Gemeinde keine gewöhnliche Jungpfadfinderstunde statt. Es war vielmehr der Beginn für ein kleines Zeltlager an der Gemeinde, um zwei Kinder willkommen zu heißen, die von den Wölflingen zu den Jungpfadfindern gewechselt sind.

Weiterlesen ...

Sommerfest 2013

Spiel und Spaß vor den Sommerferien

 

Am 21.06.2013 fand im Rahmen der letzten Wölflings- und Jungpfadfinderstunde vor den Ferien ein großes Sommerfest statt. Alle Kinder waren mit ihren Eltern und Geschwistern eingeladen den Nachmittag bei uns zu verbringen und tatsächlich tummelten sich etwa 30 Personen auf dem Rasen vor der Gemeinde. Besonders haben wir uns über den Besuch von drei ehemaligen Jungpfadfindern gefreut.

 

Weiterlesen ...

Rela 2013

Regionslager Nord 2013 in Ganderkesee

Am Mittwoch den 08.05.2013 versammelten sich unsere 5 Jungpfadfinder an der Gemeinde um die Reise zum Regionslager 2013 anzutreten. Die ganze Ausrüstung konnte im Auto transportiert werden, so dass jeder nur sein eigenes Gepäck mit auf die Zugfahrt nehmen musste. Wir wurden netterweise noch beim Bahnhof Karl-Wiechert-Allee abgesetzt, wo unsere Reise ins Abenteuer begann.

Weiterlesen ...

Hajk Oktober 2012

Nordwärts, nordwärts woll'n wir ziehen...

Der Wetterbericht verhieß nichts Gutes, als sich 4 Jungpfadfinder und 2 Mitarbeiter am 12. Oktober 2012 um 16:30 am Gemeindehaus trafen, um in ein Übernachtungswochenende zu starten: Regen und Tiefsttemperaturen von 4 °C. Als erstes mussten noch die Lebensmittel, Zeltbahnen und Schaffelle auf die schon recht vollen Rucksäcke verteilt werden, bevor wir, verteilt auf zwei Autos, zur Wernershöhe (südlich von Hildesheim) aufbrachen. Bei der Abfahrt fing es auch wie angekündigt an zu regnen, was sich aber nicht negativ auf unsere Stimmung auswirkte.

Weiterlesen ...

Pfingstlager 2012

Auf der Suche nach Mr. J

Am Freitag, 25.05.2012, machten sich fünf unerschrockene Jungpfadfinder und 2 wagemutige Wölflinge auf den Weg nach Lauenstein, um sich zusammen mit den Mitarbeitern den „Gefahren“ eines Jungscharzeltlagers zu stellen. Insgesamt 180 Personen nahmen dieses Jahr am Pfingstzeltlager teil.

Auf dem Zeltlager begaben wir uns auf die Suche nach Mr. J. Diese Suche nach Jesus wurde in Andachten, Gruppenarbeiten und auch Geländespielen immer wieder aufgegriffen. Es war interessant zu beobachten wie unsere Gruppe, die ja fast vollständig aus gemeindefremden Kindern bestand, sich damit auseinandersetzte. Nach etwas zögerlichem Beginn traute sich dann doch der eine oder andere etwas zu erzählen, was er mit Jesus verbindet oder über ihn weiß.

Weiterlesen ...

Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Newsletter

Zu welchen Themen dürfen wir Ihnen Informationen schicken?

Oncken:Partnerprogramm